Lesen und Schreiben lernen mit dem Computer - die Maschine spricht für Sonja

Zurück

Seit Kurzem hat Sonja einen Light Writer der die bisherige Lösung zwar nicht abgelöst aber doch in vielen Einsatzbereichen verdrängt hat. Daher habe ich die alte Lösung nun archiviert und diese Seite komplett erneuert. Die alte Lösung mit dem Alphasmart und der Text to speech engine auf dem PC ist hauptsächlich für Schul- und Hausübungen noch in Verwendung. Die Beschreibung findet sich hier

FOTO:Sonja mit dem Light Writer

Sonja mit dem LightWriterSonja mit dem LightWriter

Nun aber zum neuen Light Writer
Der Vorteil dieser Maschine ist seine Größe und damit seine Mobilität. Die Lösung mit dem Computer hatte zwar sogar eine etwas angenehmere Umsetzung von Text in Sprache, aber ein Computer muss erst einmal da sein. Selbst wenn es ein transportabler Laptop ist müssten dann Lautsprecher dabei sein und da er nicht immer eingeschaltet ist muss man warten bis er hochgefahren ist. Überdies ist ein Laptop ein empfindliches Gerät, dass sich im Schulalltag nicht bewährt, weil Kinder nicht ausreichend sorgsam mit so was umgehen. Dagegen ist der Lightwriter relativ stabil (hoffentlich!) und klein, wenn man ihn einschaltet ist er gleich verfügbar und er ist auf diesen Zweck eingerichtet. Die eingegebenen Texte spricht er und zeigt sie vorne und hinten an (also kann ein Gegenüber auch alles mitlesen, wenn es unverständlich gesprochen wäre). Sonja hat dieses Gerät schon einige Zeit als Leihgabe, die Firma war längere Zeit nicht in der Lage zu liefern, offenbar weil eine Weiterentwicklung des Geräts im Gange war. Tatsächlich ist die Sprachmelodie etwas besser als bei dem Modell, das wir als Leihgabe hatten, es gibt auch bessere Einstellungsvarianten. Obwohl der Preis sich dadurch noch erhöhte sind wir nun damit zufrieden. Da die Anschaffung unser Familienbudget ziemlich beanspruchte haben wir um Unterstützungen angesucht.
Wir bedanken uns bei Licht ins Dunkel und beim Lions Club Wien Excelsior für die großzügige Spende die uns diese Anschaffung möglich machte.

Zurück zur Hauptseite Priechenfried